Aromateur Nutzen - www.profiparts.com

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Aromateur Nutzen

Deutsch
  • Einzigartige Erweiterung der Vielfalt der Garprodukte. Ob klassische Forelle aus dem Heissrauch, Rauchfrikadellen oder Smoked Chicken "mit dem typischen Geschmack von Lagerfeuer", all das lässt sich nun auf einfachste Weise in jedem Combidämpfer, Konvektomat oder Backofen zubereiten. Es lassen sich praktisch alle bekannten Räucherprodukte in diesen Geräten herstellen, für die bisher ein spezieller Räucherofen nötig war.

---

  • Insbesondere in einem Combidämpfer lassen sich nun aber auch Spezialitäten "zaubern", die in einem klassischen Räucherofen, aufgrund der nicht vorhandenen, umfassenden Garmöglichkeiten eines Combidämpfers, nicht möglich sind.

---

  • Dabei erfordert dieses Plus an Geschmack keine verlängerten Garzeiten. Je nach Garprodukt und gewünschter Räucherwirkung wird die Raucherzeugung einfach zusätzlich zum Garprozess aktiviert.

---

  • Durch die Erzeugung des Rauchaerosols außerhalb des Garraumes, unbeeinflusst von der gerade gewählten Betriebsart, wird seine Qualität erheblich gesteigert.

---

  • Die Inhaltsstoffe der Flüssigrauchkonzentrate werden ausschließlich aus natürlichen Holzrauchkondensaten extrahiert. Durch die Möglichkeit der individuellen Zusammenstellung der Holzrauchextrakte lässt sich auf einfache Weise eine schier unendliche Vielfalt an Raucharomen erzeugen. Für jeden Geschmack gibt es das passende Raucharoma.

---

  • Ebenso lässt sich für das Garprodukt die gewünschte Rauchfärbung völlig unabhängig von der Rauchgeschmacksintensität durch entsprechene Zusammenstellung des Flüssigrauchextraktes wählen.

---

  • Flüssigrauch enthält zwar alle geschmacks- und farbgebenden Bestandteile, die auch im Massivholzrauch enthalten sind, ist aber im Gegensatz zu diesem nahezu frei von allen gesundheitsschädlichen (krebserregenden) Stoffen.

---

  • Aber führt das Räuchern im Gargerät nicht zu erheblichen Verschmutzungen des Garraums, die nur schwer wieder zu beseitigen sind?  --> Die Antwort ist ein klares NEIN. Bei Verwendung hochwertiger, vollkommen von Teer und Harz befreiter, wasserlöslicher Flüssigrauchkonzentrate, ist ein Garraum von dessen Rückständen einfacher zu reinigen als von konventionellen Grillverkrustungen. Im Prinzip reicht Heißdampf und eine Handbrause schon aus. In Verbindung mit einer im Gargerät integrierten Selbstreinigung braucht sich der Anwender erst recht keine Gedanken über die Reinigung zu machen.

Alle diese Vorteile sind dazu geeignet, ein erhebliches zusätzliches Kundenpotential zu erschließen.
Insbesondere Märkte wie die USA, in denen schon heute Speisen mit Raucharoma sehr geschätzt werden, bieten für ein professionelles Gargerät mit Räucherzusatzoption sicherlich ein enormes zusätzliches Absatzpotential.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü